Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Cornelia Röhlke

Erzählungen von der deutsch-deutschen Grenze
Das geteilte Eichsfeld 1945-1990



Zum Shop
Preis: 18,99 €

Eichsfelder Grenzgeschichten

Die Aufteilung Deutschlands in Besatzungszonen teilte 1945 auch das katholische Eichsfeld, eine über Jahrhunderte zusammengewachsene Region. In diesem Buch schildern Menschen ihre Erlebnisse und Erfahrungen mit der Teilung und ihre Folgen in den Jahren 1945 bis 1990. Vom Kriegsende und der Besetzung berichten die Erzählungen ebenso wie von Grenzgängern und Verhaftungen in den frühen Nachkriegsjahren.
136 Seiten, ca. 100 Abbildungen, Format 16,5 x 23,5 cm, Broschur
ISBN-13: 978-3-89702-345-1

Cornelia Röhlke

Cornelia Röhlke, Jahrgang 1963, war wissenschaftliche Leiterin im Grenzlandmuseum Eichsfeld und lebt in Wiesbaden als freie Kuratorin. Die Historikerin trat in der Vergangenheit mit zahlreichen Veröffentlichungen zur Kulturgeschichte in Göttingen und Wiesbaden sowie Vorträgen zur Nachkriegsgeschichte Leineburgs hervor.

verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2019