Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Werner Haueisen

Glauchau im 20. Jahrhundert



Zum Shop
Preis: 19,99 €

Historische Fotos aus Glauchau

Dieser Bildband umreißt den Zeitraum vom Ende des 19. Jahrhunderts und als Schwerpunkt die Jahre des 20. Jahrhunderts in Glauchau Es werden bauliche Entwicklungen und markante Einblicke in das bürgerliche Alltagsleben dargeboten, die durch informative Texte erläutert werden. Der Autor hat die Bilder in einer breiten Palette zusammenzutragen. und nicht nur Fotos von Altbekanntem eingeordnet, sondern auch weniger Bekanntes aufgenommen.
136 Seiten, ca. 200 Abbildungen, Format 16,5 x 23,5 cm, Broschur
ISBN-13: 978-3-89702-352-9

Werner Haueisen

Der gebürtige Glauchauer Werner Haueisen war gelernter Wollstoffmacher, Textil-Ingenieur, Autor und Hobbyhistoriker. Von 1953 bis 1990 arbeitete er als Oberlehrer in der Betriebsschule der VEB Textilwerke Palla Glauchau. Zu seinen Hobbys zählten Reisen, Fotografieren, Gärtnern und die Tätigkeit als Ortschronist.

Verwandte Titel

Buch - Glauchau: Industriestadt im Grünen Werner Haueisen
Glauchau
Industriestadt im Grünen
Preis 20,00 €
Eine Zeitreise in das grüne Glauchau, die Stadt der Händler und Wirte, die Kulturstadt am Fuße des architektonisch einmaligen Doppelschlosses.

Buch - Glauchau: Meine Heimatstadt Werner Haueisen
Glauchau
Meine Heimatstadt
Preis 18,95 €
In einzigartiger Weise hat Werner Haueisen die Geschichte seiner Stadt Glauchau dokumentiert. Dieser Band mit 230 Fotos beschließt nun sein Lebenswerk

Buch - Glauchau: Stadt auf sieben Hügeln Werner Haueisen
Glauchau
Stadt auf sieben Hügeln
Preis 17,90 €
Zum vierten Mal hat sich Werne Haueisen auf die Suche nach fotografischen Zeugnissen der Glauchauer Geschichte begeben: Ein ganz neuer Blick!

Buch - Große Kreisstadt Glauchau Werner Haueisen
Große Kreisstadt Glauchau
Preis 19,99 €
Der Bildband lädt auf über 230 historischen Fotografien zu einer spannenden Zeitreise nach Glauchau vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis heute ein.
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2019