Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Gerd Rasquin

Hamburg - Horn



Zum Shop
Preis: 19,99 €
Dieser Bildband enthält letzte dörfliche Ansichten eines heute bevölkerungsreichen Hamburger Stadtteils: Horn. Die verschwundene Idylle des im Krieg fast völlig zerstörten Stadtviertels wird bei Alteingesessenen wehmütige Erinnerungen hervorrufen. Die ca. 150 zwischen 1856 und 1930 entstandenen Fotos werden hier zum ersten Mal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und dokumentieren Details vom Leben der Menschen in Horn.
104 Seiten, ca. 160 Abbildungen, Format 16,5 x 23,5 cm, Broschur
ISBN-13: 978-3-89702-540-0

Gerd Rasquin

Gerd Rasquin, Jahrgang 1943, lebte von 1952 bis 1977 in Hamburg-Horn und ist ein profunder Kenner der Regionalgeschichte. Der pensionierte Lehrer ist Mitarbeiter der „Geschichtswerkstatt Horn" und hat in der Vergangenheit bereits Artikel zum Thema „Horn damals" in der Vereinszeitung und im örtlichen „Wochenblatt" veröffentlicht.

Verwandte Titel

Buch - Der Hamburger Hafen: Eine Zeitreise in Bildern Klaus Rahn, Harry Braun, Dorothée Engel (Hg.)
Der Hamburger Hafen
Eine Zeitreise in Bildern
Preis 24,99 €
Über 150 faszinierende Fotografien zeigen die historische und technische Entwicklung des Hamburger Hafens zwischen 1870 und 1970.
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2019