Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Olaf Manke, Jürgen Wagner

Arbeit und Leben in Recklinghausen



Zum Shop
Preis: 19,99 €

Recklinghausen und seine Bewohner

Nach dem großen Erfolg seines historischen Bildbandes „Recklinghausen“ von 2002 hat Olaf Manke, diesmal gemeinsam mit Jürgen Wagner, erneut in vielen Recklinghäuser Privatarchiven gestöbert. Die über 200 bislang meist unveröffentlichten Aufnahmen zeichnen ein lebendiges Bild der Arbeit untertage und des Alltags in Recklinghausen in den Fünfziger- und Sechzigerjahren. Die Autoren laden den Leser ein, Erinnerungen aufleben zu lassen.
136 Seiten, ca. 200 Abbildungen, Format 16,5 x 23,5 cm, Broschur
ISBN-13: 978-3-89702-922-4

Olaf Manke

Olaf Manke, Jahrgang 1958, ist ein profunder Kenner seiner Heimatstadt Recklinghausen. Der Grafik-Designer wurde bei seinen Recherchen von Diplom-Archivar Anton Winter vom Stadtarchiv unterstützt. Vielen Recklinghäusern ist Manke auch durch andere publizistische Aktivitäten , wie zum Beispiel seine Auftritte als „Ärwin Schmiedinski“ im Monatsprogramm der Altstadtschmiede bekannt.

Verwandte Titel

Buch - Recklinghausen Olaf Manke
Recklinghausen
Preis 19,99 €
Dieser Bildband zeigt auf zahlreichen historischen Fotografien aus der Zeit von 1870 bis 1970 die spannende Geschichte Recklinghausens.
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2019