Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Sven Fennema, Christoph Gunkel

Neuland
Eroberungen der Natur



Zum Shop
Preis: 50,00 €
Erscheint 24.05.2017

So schön melancholisch

Wenn der Mensch geht, holt sich die Natur den Raum zurück. Sven Fennema, Meister der Lost-Places-Fotografie, reiste durch Deutschland und die Nachbarländer und setzte solche Szenen ins Bild: von Bäumen überwucherte Industriestätten, überwachsene Dörfer, inwändig begrünte, geheimnisvolle Wohnzimmer. Entstanden ist ein Prachtband mit der bildgewaltigen Vielfalt des Verfalls vergessener Orte und Plätze: zauberhaft, verstörend und geschichtenreich.
240 Seiten, ca. 200 Abbildungen, Format 26,8 x 28,9 cm, Hardcover mit Leineneinband
ISBN-13: 978-3-95416-205-5

Sven Fennema

Sven Fennema, 1981 geboren, kam 2007 als Autodidakt zur Fotografie und nimmt seit 2009 an nationalen und internationalen Ausstellungen und Publikationen teil. Viele Reisen führten ihn zu verlassenen ...

Christoph Gunkel

1977 im westfälischen Soest geboren, studierte Christoph Gunkel Geschichte, Politik und Journalistik in Gießen, Mainz und Dijon. Nach der zusätzlichen Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule ...

Verwandte Titel

Buch - Nostalgia: Orte der verlorenen Zeit Sven Fennema, Petra Reski
Nostalgia
Orte der verlorenen Zeit
Preis 98,00 €
Ein magischer Bildband über Italien. Vergessene, geheimnisvolle Orte, Industrieruinen, lang verlassene Paläste; Bilder von seltener poetischer Kraft.
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2017