Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Rainer Fieselmann, Jürgen Autenrieth, Annegret Müller-Bächtle, Alexander Schulz

So schmeckt die Alb
Kochen mit feinen Zutaten aus dem Biosphärengebiet



Zum Shop
Preis: 19,90 €
Käse aus Büffelmilch, Bachforellen, Alblinsen und Weidegänse, das sind die Zutaten für die köstlichen Rezepte, die einem schon beim Anschauen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen – so phantastisch kann sie schmecken, die Schwäbische Alb. Annegret Müller-Bächtle, Alexander Schulz und Jürgen Autenrieth sind jahrein, jahraus im »Biosphärengebiet Schwäbische Alb« unterwegs, um die besten Produkte der heimischen Hersteller, die aromatischsten und gesündesten Kräuter und Früchte aufzustöbern. Wie wäre es mit einem Meidelstetter Linsensalat an Wacholderschinken, einem Steingebronner Landgockelfrikassee mit Ysop oder einer Linsenhofener Apfel-Weißwein-Sabayon? So heißen einige der Köstlichkeiten dieses Biosphärenkochbuchs, die mit ausführlichen Rezepten vorgestellt werden. Porträts der albtypischen Produkte und ihrer Hersteller sowie heilkundliche und kulturgeschichtliche Erläuterungen der verwendeten Kräuter und Pflanzen runden das Ganze vortrefflich ab. Und die stimmungsvollen Fotografien der Zutaten und Kräuter, der verschiedenen Gerichte und ihrer Zubereitung fangen den kulinarischen Reiz dieser Alblandschaft bestens ein.
152 Seiten, ca. 130 Abbildungen, Format 22,5 x 22,5 cm, Hardcover
ISBN-13: 978-3-8425-1195-8

verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2019