Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Jürgen Seibold

Brutal vergeigt
Ein Baden-Württemberg-Krimi



Zum Shop
Preis: 9,90 €
Weil kurzfristig eine Band ausfällt, packt Bestatter Gottfried Froelich sein Keyboard in den Leichenwagen und fährt nach LUDWIGSBURG ins Blühende Barock, um die Lücke im Programm des dortigen Straßenmusikfestivals zu füllen. Zusammen mit seiner Freundin Inge am Bass und Kripomann Alex Maigerle an der Gitarre genießt Froelich seinen Auftritt sehr. Doch dann erfährt er, warum die ursprünglich gebuchte Gruppe ausgefallen ist: Deren Gitarrist und Sänger Mick Jäger starb durch einen Stromschlag, den ihm sein Mikrofon verpasst hat. Ein Fall für die Kripo Ludwigsburg – und für den neugierigen und immer hungrigen Bestatter Froelich. Bald kennt er aus dem Umfeld des Toten einige Männer und Frauen, die nicht gut auf Jäger zu sprechen waren. Doch wer davon hatte ein Motiv, das stark genug war für einen Mord?
208 Seiten, Format 12,0 x 19,0 cm, Broschur
ISBN-13: 978-3-8425-1427-0

Jürgen Seibold

Jürgen Seibold, 1960 in Stuttgart geboren, war Redakteur der Esslinger Zeitung, arbeitete als freier Journalist für Tageszeitungen, Zeitschriften und Radiostationen und veröffentlichte 1989 seine erste Musikerbiografie. Es folgten weitere Sachbücher für verschiedene Verlage (Heyne, Moewig, Knaur) mit einer verkauften Gesamtauflage von rund 1,2 Millionen Exemplaren. 2007 erschien bei Silberburg ...

verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2019