Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Theodor Barth, Uwe Sülflohn

Lost Cars
Verlassen. Vergessen. Vergänglich.



Zum Shop
Preis: 49,99 €
Erscheint 16.10.2019

Lost Cars: Nachts sind sie Ghost Cars

Ghost Cars, Auto-Zombies, ewige Wiedergänger …, wenn die Fotografen Theodor Barth und Uwe Sülflohn über „Ihre“ Autos reden, die sie in Deutschland und in Nachbarländern entdeckt haben, so wird die Begeisterung deutlich, die sich in den einzigartigen Aufnahmen manifestiert, die dieser großformatige Bildband zeigt. Aufwendig wird des Nachts an Lost Places fotografiert. Natur und Technik, Staub und fleckiger Chrom, Flechten und Rost. Einstürzende Scheunendächer und beschlagene Windschutzscheiben. Eine Sinfonie unendlicher Schönheit.
192 Seiten, ca. 230 Abbildungen, Format 26,8 x 28,9 cm, Hardcover
ISBN-13: 978-3-96453-048-6

Uwe Sülflohn

Geboren und aufgewachsen in Bonn; Kunst-Abitur
1983; 1985-94: freier Mitarbeiter einer Bonner Filmproduktion;
1986-87: Studium Fotoingenieur FH Köln;
1987-93: Studium Foto-/Film-Design FH Bielefeld (Dipl.-Des.);
seit 1991 freie Kunst;
1995-2001 Fotorecherchen, Co-Kurator, Ausstellungsgestaltung, Industrie-Museum Oberhausen, 1996-97: Bildredakteur Foto-Agentur, seit 1999: visuelle Konzepte, ...

verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2019