Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Claudia Streitberger

Wendezeiten Saalfeld



Zum Shop
Preis: 19,99 €

Die Wende in Saalfeld

Mit Mut und Zivilcourage begehrten im Oktober und November 1989 auch in Saalfeld die Bürger gegen das verkrustete SED-System auf. Am 6. Oktober, dem Vorabend des 40. Jahrestages der DDR, kamen 2.000 Bürger zum Friedensgebet in die Johanneskirche, drei Wochen später waren es bereits 8.000, die anschließend friedlich für Demokratie, Reise- und Meinungsfreiheit demonstrierten. Bis heute unvergessen sind neben den großen Kundgebungen die Gründung des Bürgerforums, die Besetzung der Dienststellen des MfS in Saalfeld und Unterwellenborn, die Sitzungen des Runden Tisches oder die Öffnung der Grenze in Probstzella. Aus Anlass des 20. Jahrestages der Friedlichen Revolution hat Claudia Streitberger, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Stadtmuseums, aus verschiedenen Archiven und privaten Fotoalben Saalfelder Bürger die interessantesten und aussagekräftigsten Bilder aus dieser Zeit ausgewählt. Mehr als 210 bislang zum größten Teil unveröffentlichte Fotografien dokumentieren erstmals sowohl die spannenden Ereignisse als auch deren Akteure vor Ort. Sachkundig kommentiert, spiegeln die Fotos den bewegten Aufbruch in eine neue Ära wider und beleuchten die umwälzenden Veränderungen der politischen, wirtschaftlichen und privaten Verhältnisse Saalfelds in den Jahren 1989 und 1990. Dieser Bildband nimmt den Leser mit auf eine spannende Zeitreise in die jüngste Vergangenheit der Stadt.
104 Seiten, ca. 200 Abbildungen, Format 16,5 x 23,5 cm, Broschur
ISBN-13: 978-3-86680-524-8

Claudia Streitberger

Claudia Streitberger, Jahrgang 1957, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und stellvertretende Leiterin des Stadtmuseums Saalfeld. Die profunde Kennerin der Geschichte Saalfelds ist ihren Mitbürgern durch zahlreiche Publikationen und Vorträge bekannt. Große Erfolge feierten auch die von ihr organisierten und konzipierten Ausstellungen.

Weitere Titel aus der Reihe Sutton Archivbilder

Buch - Delitzsch Manfred Wilde, Detlef Seeger
Delitzsch
Preis 19,99 €
Rund 200 historische Fotografien dokumentieren eindrucksvoll das Delitzsch der DDR-Zeit und das Alltags- und Arbeitsleben der Bewohner der Stadt.

Buch - Die Universität des Saarlandes: Impressionen aus 60 Jahren Wolfgang Müller
Die Universität des Saarlandes
Impressionen aus 60 Jahren
Preis 19,99 €
Dieser Bildband beschäftigt sich mit der 1948 gegründeten Universität des Saarlandes und gibt Einblicke in das Leben und Lehren auf dem Campus.

Buch - Göttingen: Von der APO bis zur Wende Matthias Voigt, Karlheinz Otto
Göttingen
Von der APO bis zur Wende
Preis 19,99 €
Mehr als 220 Pressefotos dokumentieren die Geschichte der südniedersächsischen Universitätsstadt in den 1970er- und 1980er-Jahren.

Buch - Mayen im Kaiserreich Hans Schüller, Karl-Heinz Weingart
Mayen im Kaiserreich
Preis 18,99 €
Rund 200 historischen Fotografien illustrieren in diesem Bildband den Wandel der Stadt Mayen ab 1890 vom Dorf zu einer gewerblich geprägten Stadt.

Buch - Zwischen Schlei und Eider: Alfred Ehrhardt - Fotografien aus den 1930er- und 40er-Jahren Dörte Beier, Marie Christine Jádi
Zwischen Schlei und Eider
Alfred Ehrhardt - Fotografien aus den 1930er- und 40er-Jahren
Preis 20,00 €
Die einzigartige Landschaft zwischen Ostsee und Nordsee in stimmungsvollen Aufnahmen des preisgekrönten Fotografen aus den Dreißigern und Vierzigern
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2019