Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Konstantin-Mario Groß

Neckarau
Vom Bauerndorf zum Stadtteil



Zum Shop
Preis: 19,99 €

Neckarau bis in die 60er

Konstantin Mario-Groß, Historiker und Journalist des „Mannheimer Morgen“, lädt ein zu einer spannenden Reise in das alte Neckarau. Zwischen Alltag, Arbeit und Vereinsleben erinnern die über 200 größtenteils unveröffentlichte Bilder an das Leben der Neckarauer in den bewegten Zeiten zwischen der Jahrhundertwende und den 1960er-Jahren. Dieser lebhafte Bildband ist ein Muss für alle Freunde der Stadt!
136 Seiten, Format 16,5 x 23,5 cm, Broschur
ISBN-13: 978-3-86680-892-8

Konstantin Groß

Konstantin Groß, Jg. 1964, ist Historiker und Journalist. Er hat sich als Autor zahlreicher regionalhistorischer Bücher und durch eine Vielzahl von Vorträgen einen Namen in Mannheim und Umgebung gemacht. Aufgewachsen in Neckarau, hält er die Regionalgeschichte seit fast vier Jahrzehnten für den „Mannheimer Morgen“ in Wort und Bild fest. In Anerkennung seiner Verdienste erhielt er vom Stadtteil ...

Verwandte Titel

Buch - Mannheim-Rheinau: in alten Fotografien Konstantin Groß
Mannheim-Rheinau
in alten Fotografien
Preis 19,99 €
160 seltene historische Fotografien erinnern an das Leben in Rheinau vom Aufschwung um 1900 bis zu den Umbrüchen in den 1960ern/1970ern.

Buch - Streiflichter aus Alt-Mannheim Volker Keller
Streiflichter aus Alt-Mannheim
Preis 19,99 €
Über 210 historische Fotos aus der Zeit zwischen 1890 und 1945 dokumentieren in diesem Bildband den Wandel der Kultur- und Industriestadt Mannheim.

Buch - Mannheim: Verlorene Schätze Volker Keller
Mannheim
Verlorene Schätze
Preis 19,99 €
Der Bildband erinnert an das historisch gewachsene Stadtbild Mannheims und seinen Wandel nach 1945, der den Alltag ihrer Bewohner beeinflusste.

Buch - Das Mannheimer Schloss Hartmut Ellrich
Das Mannheimer Schloss
Preis 20,00 €
230 Fotografien dokumentieren Vergangenheit und Gegenwart des Mannheimer Schlosses und dokumentieren den Wiederaufbau nach dem 2. Weltkrieg.
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2019