Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Christiane Schmidt, Hans-Werner Dwaronat

Hüttenberg in der Nachkriegszeit



Zum Shop
Preis: 19,99 €

Hüttenberg nach 1945

In den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg veränderte sich das Leben in den Hüttenbergdörfern Hochelheim, Hörnsheim, Groß- und Klein-Rechtenbach, Reiskirchen, Vollnkirchen, Volpertshausen und Weidenhausen grundlegend. Die Ortsbilder wandelten durch Abrisse alter Gehöfte und moderne Bauten ihr Gesicht, die Motorisierung veränderte die traditionelle Arbeit in der Landwirtschaft und neue Formen der Freizeitgestaltung kamen auf. Nach dem Erfolg ihres Bildbandes „Hüttenberg. Erinnerungen in Bildern“ legen Gemeindearchivarin Christiane Schmidt und der Leiter des Fotoarchivs des Kultur- und Heimatkreises Hans-Werner Dwaronat nun die lang erwartete Fortsetzung vor. Anhand von rund 240 bislang zumeist unveröffentlichten Fotografien vor allem aus privaten Alben zeigen sie den Wandel im Alltag der Hüttenberger nach dem Zweiten Weltkrieg. Dieser Bildband lässt die Nachkriegszeit in den Dörfern rund um den Hüttenberg lebendig werden und lädt zum Erinnern und Wiederentdecken ein.
128 Seiten, ca. 229 Abbildungen, Format 17,0 x 24,0 cm, Hardcover
ISBN-13: 978-3-95400-367-9

Christiane Schmidt

Christine Schmidt ist eine profunde Kennerin der Geschichte Bad Mergentheims. Die Diplomarchivarin leitet seit 2001 das Stadtarchiv Bad Mergentheim und ist in der Vergangenheit mit einer Vielzahl ...

Hans-Werner Dwaronat

Hans-Werner Dwaronat wurde 1956 in Wetzlar geboren. Der Feinmechaniker arbeitet bei der Leica Camera AG und hat in den vergangenen Jahren einen umfangreichen Bildbestand für das historische ...

Verwandte Titel

Buch - Hüttenberg: Erinnerungen in Bildern Hans-Werner Dwaronat, Christiane Schmidt
Hüttenberg
Erinnerungen in Bildern
Preis 18,99 €
Hans-Werner Dwaronat und Christiane Schmidt haben die interessantesten historischen Fotografien ausgewählt, die den Leser zum Erinnern einladen.
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2019