Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Parvin Razavi, Arnold Pöschl, Gersin Livia Paya

Teheran
Die Kultrezepte



Zum Shop
Preis: 29,99 €

1001 Nacht trifft auf Moderne

Kennen Sie Halim, das orientalische Porridge? Das Schmorgericht Khoresht-e Karaws, den Grillspieß Djudje Kabab? Oder den persischen Pudding Fereni? Dieses Orient-Kochbuch präsentiert Ihnen traditionelle persische Küche, oftmals modern interpretiert. Dazu spürt es dem Leben in Teheran nach, einer Stadt, in der nichts erlaubt, aber alles möglich ist. Traditionell und strikt, daneben modern und pulsierend. Lassen Sie sich inspirieren!
272 Seiten, Leseband, ca. 300 Abbildungen, Format 22,5 x 27,1 cm, Hardcover
ISBN-13: 978-3-95961-115-2

Pressestimmen

»Ansonsten ist das opulent bebilderte Kochbuch aber ein echter Glücksgriff - sofern man bereit ist, tief in die Gewürzkiste zu greifen und ein bisschen mehr Aufwand zu betreiben, als dies andere ...

Parvin Razavi

Die Österreicherin mit persischen Wurzeln ist 1978 in Teheran geboren und lebt seit 1985 mit ihrer Familie in Österreich. Seit 2012 widmet sie sich ihrer großen Leidenschaft, dem Kochen. Auf ...

Arnold Pöschl

Arnold Pöschl studierte Geschichte und Fotografie in Graz, Bologna und in Wien. Heute lebt er als freier Fotograf in Wien und in Klagenfurt am Wörthersee. Er ist spezialisiert auf Food-, Portrait- und Reisefotografie und arbeitet für diverse Zeitschriften, Werbeagenturen und Buchverlage in Europa. Zahlreiche Buchveröffentlichungen und Ausstellungen. www.arnoldpoeschl.com

Verwandte Titel

Buch - Iran: Tausend und ein Widerspruch Stefan Orth, Mina Esfandiari, Samuel Zuder
Iran
Tausend und ein Widerspruch
Preis 40,00 €
Im Iran findet Freiheit nur hinter verschlossenen Türen statt. Dieser Bildband zeigt mutige Menschen privat, die von einer besseren Zukunft träumen.

Buch - Die persische Küche Neda Afrashi
Die persische Küche
Preis 30,00 €
Eine Küche, die mehr als andere den Gaumen betört. Ausgezeichnet mit der GAD Silbermedaille 2007
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2018